NEU: Wellihaus

 

Bau des Winterhauses

für unsere Naturwellis

 

- 25. Mai 2016 -

 

 

 

 

Bisher hatten wir unseren kompletten Schwarm allabendlich zu uns ins Haus geholt. Ein etabliertes Ritual, dass nur zwei Minuten Zeit in Anspruch nahm. Doch obwohl wir die Nähe zu unseren Wellis sehr genossen hatten, wussten wir, dass sie sicherlich glücklicher wären, wenn sie durchgängig in ihrer großen Naturvoliere bleiben könnten...

Als unsere Kinder erfuhren, dass zwei Pärchen aus unserem Wellensittichschwarm brüten dürften, sobald das geplante Wellihaus erst einmal fertiggestellt ist, begannen sie, Pläne zu schmieden. Für Elias Motivation genug, sich von seinem Onkel den Bau eines Winterhauses zum Geburtstag zu wünschen.

Kein bescheidener Wunsch, aber er ging in Erfüllung.

 

 

 

 

Mit großen Kulleraugen berichtete er meinem  Bruder, der den "Holzhandel Bremen" führt, von seinem Herzenswunsch und zugleich, dass seine Wellis erst dann brüten könnten, wenn dieser Wunsch in Erfüllung gegangen ist.

 

 

 

 

Es dauerte also nicht lange, bis mein Bruder mit einem großen Transporter das viele Material anschleppte und sich gemeinsam mit Elias an die Arbeit machte...

 

 

                                    

 

Die großen Elemente hatte er hierfür bereits in seinem Holzfachhandel vorbereitet und anschließend vorgefertigt angeliefert. Elias war begeistert!

 

 

Trotz der vorgefertigten Holzelemente verbrachte mein Bruder einige seiner wenigen, freien Tage damit, Elias' Wunsch zu erfüllen und ihm sein bisher wohl größtes Geburtstagsgeschenk aufzubauen. 

 

                                     

 

... im Prinzip ein Geschenk, nicht nur für den zwölften, sondern auch für den 13., 14 und 15. Geburtstag...

 

 

 

                                    

 

Für den Bau des Winterhauses zweiteilten wir unser Gartenhaus der länge nach. Im hinteren Bereich sollten zukünftig die Wellis wohnen, während vorne Elias' Werkstatt sein sollte. Hier sollte er dann nach herzenslust die verschiedensten Materialien für seine Wellensittiche zusammenzimmern können.

 

 

Unsere größte Vorsicht galt der hermetischen Abriegelung, damit keine ungewünschten Gäste das Innere des Winterhauses erreichen können.

 

 

Auch Elias investierte viele freie Wochenenden für seine geliebten Wellis... Er half seinem Onkel rund-um-die-Uhr bei der Verwirklichung seines (und meines) Traumes eines neuen Winterhauses! Er war jede Minute an der Seite seines Onkels und half, wo er nur konnte ...

 

 

                                   

 

Nur selten gönnte die beiden sich dabei eine Verschnaufspause ... hier mit "Sammy", dem Hund meines Bruders!

 

 

... alles für 12 Wellis ... und einen 12. Geburtstag!

 

                                   

 

Während Elias' rheumageplagter Opa, trotz seiner vielen Erkrankungen, vor einigen Jahren die riesige Freifluganlage im Alleingang baute, verwirklichte sein Onkel ihm nun seinen nächsten Traum: Den Bau eines Winterhauses!

Nun endlich würden auch zwei Wellensittichpärchen brüten dürfen.

 

 

 

Für den Ein- und Ausflug des Winterhauses, direkt in die große Naturvoliere, brachte mein Bruder noch ein zusätzliches Extrafenster in die linke Wand des Gartenhauses an. Auf diese Weise können Lotti & Elias ihre Wellensittiche zukünftig direkt in die große Naturvoliere entlassen.

 

                                     

 

 

                                   

 

Die Anstrengung ist ihm anzusehen. Doch er blieb und half bis die letzte Schraube eingedreht und das Schutzhaus für seine Wellensittiche fertiggestellt war!

 

                                  

 

 

 

 

-----------------------------------------------------------------

 

 

 

Neuer Anstrich

für das

Wellensittich-Haus

 

 

 

Nachdem der Innenausbau fertiggestellt war, schliffen wir noch das gesamte Haus für einen rot-weißen Neuanstrich ab.

 

 

Auch hier war Elias wieder extrem fleißig und half ein weiteres, freies Wochenende mit, um es seinen Wellis so richtig schön machen zu können!

 

 

Mit dem neu hinzugewonnenen Schutzhaus haben unsere Wellensittiche nun eine freie Flugfläche von ca. 56 Quadtratmetern

 

 

Kurz vor dem Ziel und der Fertigstellung unseres neuen Winterhauses! Nun sollte der angenehmste Teil des ganzen Projektes folgen: Die behagliche Innengestaltung des Wellihauses!

 

                                    

 

 

 

 

--------------------------------------------------------------

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

www.wellensittiche-kalender.de/

Nach oben


nPage.de-Seiten: Lichtdusche handliches Format | alte Zeitungen angeboten