Aktuelles Seite 2

AKTUELLES !!!

 

-------------------------

 

 

 

Umgestaltung unserer Naturvoliere

 

In diesen Tagen graben und buddeln wir wie die Maulwürfe, um unsere geräumige Naturvoliere umzugestalten. So haben wir, wie bereits berichtet, sämtliche, von unseren Kaninchen Emma & Puschel angenagten Büsche und Bäume, aber auch den alten, morschen Birnenbaum entfernt und das gesammte, 50 Quadratmeter große Gehege komplett umgegraben.

Der 2 Meter große und ca. 1,5 Meter breite Haselnussbaum lässt nun etwas die Blätter hängen, doch sind wir alle zuversichtlich, das er es bei guter Pflege auch über den Winter schaffen und im neuen Jahr erneut aufblühen wird ...

Sobald die Sonne Morgen zurückkehren wird, werden wir dann einen neuen Natur-Rasen säen und noch einige Vogelbeeren und Buchenhecken pflanzen ... das alles wahrscheinlich unter den strengen Augen unseres ältesten Schwarmvogels "Butschi" und seinen 10 Freunden ...

 

Hier ein paar Fotos vom "aktuellen Stand" der einst so grün leuchtenden Voliere, die im Augenblick noch mehr wie ein Kartoffelacker aussieht.

 

 

Vorne der robuste Kaninchenstall für Emma & Puschel.

Im Hintergrund eine kleine, drei Meter lange Mini-Voliere in der Voliere ... Hier kommen unsere Wellis rein, wenn wir mit unserem Hund unterwegs sind.

Bei Wind & Regen finden sie hier ebenfalls Zuflucht ...

 

 

 

-------------------------

 

 

 

Wellensittichkalender in der Presse

Der "WESER KURIER" berichtet über die neuen Exportschlager aus dem "Künstlerdorf Worpswede"

 

 

Nachdem meine Kalender bereits im Mai 2013 erstmals auf Platz 1 in den Bestseller-Listen von AMAZON standen - und seit dem nahezu durchgängig die TOP 10 bevölkerten - (lediglich als die Kalender kurzzeitig ausverkauft waren und nachgeliefert werden mussten, vielen sie kurzfristig aus den TOP 10 heraus)  berichtete nun auch die Bremer Tageszeitung "WESER KURIER" über den frühen Erfolg der Wellensittichkalender aus dem "Künstlerdorf Worpswede".

Hier der Artikel von Ulrike Schumacher aus dem Bremer "WESER KURIER".


 

 

-------------------------

 

 

 

     

Fotos: Copyright © Björn Bergmann

 

 

Neugestaltung unserer Gartenvoliere

 

Stundenlang saßen wir daran, unseren Haselnussbaum mit möglichst vielen Wurzeln auszugraben, um ihn anschließend in unsere Naturvoliere, die wir zur Zeit neu gestalten und bepflanzen wollen, versetzen zu können. Doch der kleine, zwei Meter hohe und ca. 1,5 Meter breite Baum hatte einen derart durchmesserstarken Wurzelballen ... dass wir geschlagene drei Stunden brauchten, um diesen Baum umpflanzen zu können ... Hätten wir dies eher gewusst, hätten wir wahrscheinlich gar nicht erst angefangen...

Doch jetzt macht er sich prächtig in unserer neu gestalteten Voliere und wir alle freuen uns schon auf schöne Sonnentage, an denen wir dann unseren kleinen Wellensittichschwarm wieder in das neu gestaltete Fluggehege setzen können. Neben dem Haselnussbaum werden wir, sobald es das Wetter wieder zulässt, auch noch einige Buchenhecken, Birken und Vogelbeeren pflanzen.

Einmal im Jahr graben wir dann auch den kompletten Naturboden um und sähen neue Gräser ein. Unseren Kindern macht diese Arbeit für ihre Tiere enorm viel Spaß und die Wellis freuen sich darüber...

Da wir nur relativ wenige Vögel auf relativ großem Raum halten und diese auch Abend für Abend zurück ins Haus holen und sie erst im Laufe des Vormittags wieder hinaus tragen, wird der Boden auch nicht übermäßig mit Vogelkot belastet. Hinzu kommt, dass sowohl der fruchtbare Mutterboden, als auch die gesamte Bepflanzung ab Mitte des Herbstes brach liegen darf und sich somit rund fünf lange Monate komplett regenerieren können.

Dennoch wird der komplette Mutterboden regelmäßig zur Gezeitenwende tief umgegraben und die Gräser neu gesät ... Diese Möglichkeit, etwas für ihre Tiere tun zu können, bindet unsere Kinder an ihre Vögel und trägt dazu bei, ihre sozialen Kompetenzen, Verantwortung & Fürsorge zu fördern.

 



 

-------------------------

 

 

 

Foto: Copyright © Björn Bergmann

 

 

Deutschlands größtes Wellensittich-Netzwerk

21 neue Verlinkungen

 

Auch in der letzten Woche konnte ich wieder 21 neue Wellensittichseiten in meine prall gefüllte Linkliste eintragen. Somit wächst das größte deutsche Wellensittich-Netzwerk zusehens an. Besonders begrüßen möchte ich an dieser Stelle auch die "Frenkenwellis" und die "Sittichzucht Hess" aus der Schweiz, sowie die "Sittichzucht Franz Starovasnik" aus Österreich. Doch selbstverständlich sind auch die vielen anderen, neu verlinkten bundesdeutschen Wellensittich-Seiten mit vielen interessanten Geschichten und Annekdoten bestückt und glänzen durch Erfahrungsberichte, tolle Fotos und viel Liebe zum Detail.

Ein virtueller Besuch lohnt sich auf jeden Fall.

Erneut wünsche ich Euch viel Spaß beim Lesen und beim Entdecken der neu eingestellten Wellensittich-Seiten.

 

 

 

-------------------------

 

 

 

Foto: Copyright © Björn Bergmann

 

 

Neuer Urlaubtipp!

rund um das Thema "Wellensittiche"

- Delitzsch -

 


Rechtzeitig zu den Herbstferien habe ich einen weiteren Tierpark mit einer begehbare Wellensittich-Voliere ausfindig machen können: Der Tiergarten Delitzsch in Sachsen! Weitere interessante Informationen zum Tierpark und den Wellensittichen findet Ihr in meiner Rubrik "URLAUB-TIPPS"

 

 

 

-------------------------

 

 

 

"BIRDSDAY "

und andere

Wellensittich-Foren

 

Es gibt eine ganze Reihe interessanter und ausgesprochen gut strukturierter Wellensittich-Foren, die von ihren Moderatoren liebevoll in ihrer Freizeit geführt werden. Einige von ihnen prall gefüllt mir interessanten User-Beiträgen, privaten Wellensittichfotos, Fachartikeln, diversen Rubriken (Entflogen / Zugeflogen) und zahlreichen Hilfsangeboten für Neulinge und Alteingesessene. Hier tummeln sich die Welli-Liebhaber der neuen Generation und tauschen sich über ihr Hobby und oftmals auch über Züchtererfahrungen aus. Hier finden wir zahlreiche Hinweise auf vogelkundige Tierärzte, Urlaubsbetreuung und gesammelte Erfahrungen im Volieren- und Winterhausbau. Mit anderen Worten: Ein Informationsparadies für jeden Wellensittich-Fan!

 

Empfehlen kann man nicht nur das legendäre, halbe Dutzend der von mir verlinkten,großen, bereits populären Welli-Foren, sondern gleichwohl auch das ebenfalls von mir verlinkte, jedoch noch kleine und sehr beschauliche Welli-Forum "BIRDSDAY".

Es ist so klein und familiär, das ich tatsächlich überlegen musste, ob ich es an dieser Stelle überhaupt wirklich empfehlen sollte ...

Nicht jedoch aus Mangel an Qualität. Ganz im Gegenteil ... sondern vielmehr aus Angst, das dieses noch kleine Forum möglicherweise durch das Heranwachsen seinen ganz besonderen, individuellen und persönlichen Reiz verliert. Doch dann widerum erscheint es mir auch eindeutig als viel zu Schade, als dass es nur ein "Geheimtipp" bleiben sollte...

Also möchte ich es an dieser Stelle transparent machen und all meinen Lesern wärmstens ans Herz legen, doch einmal bei "BIRDSDAY" vorbei zu schauen...

Nicht nur hierfür lohnt sich ein Besuch in meiner umfangreichen Linkliste, die inzwischen das größte deutschsprachige Netzwerk an interessanten Wellensittichseiten darstellt.

 

 

 

-------------------------

 

 

Deutschlands größtes Wellensittich-Netzwerk

37 neue Verlinkungen

 

In den vergangenen Tagen konnte ich 37 weitere,  interessante Wellensittich- & Sittichseiten, voller lesenswerter Artikel und wunderschöner Fotos neu verlinken. Somit ist meine Homepage zwischenzeitlich zu dem wohl größten Wellensittich-Netzwerk Deutschlands herangewachsen. Viele weitere Web-Master stehen noch auf der Warteliste und werden in den nächsten Wochen neu einsortiert. Auch ich habe weitere schöne Welli-Seiten entdeckt und deren Web-Master bereits kontaktiert ... Es wird sich also noch viel tun ... und Ihr bekommt auch in Zukunft viele, herrliche, neue Welli-Seiten auf meiner Homepage präsentiert.

 

Um eine bessere Übersicht zu gewährleisten, werde ich demnächst weitere Unterteilungen vornehmen. So plane ich, auch die vielen Züchter demnächst nach Postleitzahlen zu differenzieren. Schauwellensittiche bekommen dann ebenfalls eine gesonderte Rubrik.

 

Viel Spaß beim Lesen und dem Entdecken neuer Welli-Seiten

 

 

 

-------------------------

 

 

 

Foto: Copyright © Björn Bergmann

 

 

Neue Bilder aus unserer Naturvoliere

 

Inzwischen habe ich so viele Texte und Wellensittich-Fotos online gestellt, dass die Kapitel "AKTUELLES" und "GARTENVOLIERE" förmlich aus allen Nähten platzten und die vielen Fotos den Rahmen des Designs sprengten.

Also habe ich mich in den vergangenen Nächten an die Arbeit gemacht und diese beiden Kapitel mit entsprechend vielen Unterseiten neu aufgebaut und bei dieser Gelegenheit auch gleich weitere, aktuelle September-Fotos aus unserer Naturvoliere eingestellt.

 

 

 

-------------------------

 

 

 

FORTSETZUNG auf Seite 3 "AKTUELLES"

 

 

 

 

 

nPage.de-Seiten: www.AquarienWorld.npage.de | www.beaglemania.npage.de

 

 

www.wellensittiche-kalender.de/

Nach oben


nPage.de-Seiten: Lichtdusche handliches Format | alte Zeitungen angeboten